Referenz 6

Junge Familie im Einfamilienhaus in Lüdinghausen mit 5,1kWp polykristallinen Modulen 

Ziel: Mehr Unabhängigkeit vom Energieversorger.
Nach reiflicher Überlegung entschieden sich die Eigentümer zu einer kleinen „Stromsparanlage“ anstatt einer kostspieligen
Wärmedämmung. Das Einsparpotential von fast 400 € an der jährlichen Stromrechnung und der für die nächsten 20 Jahre festgeschriebenen 300 € Einspeisevergütung wird die Spareffekte der doppelt so teuren Dämmmaßnahmen bei weitem übertreffen. Zusätzlich entschied sich die Familie eine Speichervorbereitung.